Donnerstag, 9. Januar 2014

Ja, ich lese gern.

Hallo ihr Lieben!

Endlich hatte ich mal wieder Zeit und Muse, mich ein wenig mit mir zu beschäftigen. Dabei bin ich durch meine Blogliste gestreift und habe einen wunderbaren Eintrag von Mädchen mit Herz gefunden, der mir wie gerufen kam.

Eine DIY (Do it yourself)-Bücherliste. Wow, direkt geladen und gespeichert. Mir passiert es nämlich leider ziemlich oft, dass ich eine große Menge Krimis und Thriller verschlinge, sie meinem Vater oder irgendwem anders empfehlen möchte und mich nicht mehr an den Titel erinnere. 
Außerdem – und ich habe kein Problem, das zuzugeben – lese ich gern historische Liebesromane, das ist eine meiner großen Schwäche. Es gibt unzählige davon und gefühlt heißen sie alle gleich. "Heiße Sehnsucht, lodernde Sehnsucht, deine Sehnsucht, seine Sehnsucht, Sehnsucht in seinen Küssen" – das Prinzip wird schnell klar. Gerne auch ähnliche Titel mit "Leidenschaft". "Küsse" sind auch ganz hoch im Trend.
Damit ich mir dieses Jahr nicht nur merken kann, was ich alles gelesen habe, sondern auch wie sie genau hießen, werde ich mir die Liste ausdrucken. Ob ich mir auch so ein hübsches Buch bastel, weiß ich noch nicht. Vielleicht werde ich das Papier einfach lochen und in einen Ordner heften. 
So oder so muss ich vor meinem Vater jetzt nicht mehr stammeln: "Na, du weißt schon, der Neue von Kathy Reichs…"
"Knochenjagd?"
"Nein."
"Knochenarbeit?"
"Nein."
"Knochenlese?"
"Seufz. Nein. Ich weiß es nicht mehr."

Ach ja und noch eine Kleinigkeit habe ich in Bezug auf den 29. Januar zu melden. Es sieht gut aus!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.