Dienstag, 15. Oktober 2013

Die zweite Nacht – Erotischer Liebesroman

amazon // beam


Eine Information vorweg: Bei diesem Buch handelt es sich um einen erotischen Liebesroman – mit gefühlvoller Handlung, aber auch expliziten Sexszenen.

Helen Strobel hat mit Männern rein gar nichts am Hut, sie ist mit ihrer Arbeit verheiratet. Als sie jedoch ihren neuen und überaus attraktiven Nachbarn Frederik kennenlernt, stellt sie fasziniert fest, dass ein wenig Abwechslung in ihrem Leben nicht schaden könnte: Sie schlägt ihm ein simples, rein sexuelles Arrangement vor, von dem beide in ihren Augen nur profitieren können. Nach kurzem Zögern stimmt Frederik zu – doch schon bald kommt Helen der Verdacht, dass ihr Nachbar das Verhältnis zwischen ihnen anders sieht als sie, denn er verbringt entschieden zu viel Zeit in ihrer Wohnung statt in ihrem Bett...

»Die zweite Nacht« ist eine (Nicht-)Fortsetzung von »Das erste Date«. Beide Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden, sind aber durch wiederkehrende Figuren miteinander verbunden.


Die Taschenbuchausgabe folgt in den nächsten Tagen, ebenso wie die weiteren Verkaufskanäle (iTunes, thalia, buecher.de, etc.).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.