Dienstag, 6. August 2013

Sommerhitze – Erotische Novelle


Vier Freunde erfüllen sich einen langgehegten Traum und durchqueren gemeinsam in einem VW Bully Portugal. Es ist der heißeste Sommer des Jahrzehnts und auch die beiden Pärchen bleiben von der Hitze nicht verschont.

„Sommerhitze“ ist eine erotische Novelle mit einem Umfang von 16.200 Wörtern, in etwa 65 Manuskriptseiten.


beam // amazon



Leseprobe

„Verdammt, ist das heiß!“, flüstert Connor in Eves Ohr, während er von hinten ihre Schultern streichelt. „Ein Dreier mit einem Fremden? Das sieht den beiden ja gar nicht ähnlich.“
Aufreizend wackelt Eve mit ihrem Po und stützt sich nun auf den Unterarmen ab, während sie durch das trockene Gras die Szene am Strand beobachtet. Nachlässig hat sie ihr Bikini-Höschen abgestreift, sodass es in ihren Kniekehlen liegt; das Oberteil trägt sie noch. „Weißt du, was das Schlimmste ist?“, fragt sie. „Ich fühle mich nicht einmal schlecht, weil wir sie beobachten.“
In diesem Moment wirft Connor seine Shorts zur Seite und kniet sich auf den heißen, rauen Boden hinter die Blondine. „Meinst du, sie sehen uns?“
Eve blickt schnell über die Schulter und leckt sich provokativ über die Lippen; Connors Augen weiten sich. „Selbst wenn, das ist mir gerade egal.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.