Dienstag, 12. März 2013

Bei der Arbeit

via shutterstock /
 copyright AlexAnnaButs

Hier ist es jetzt etwas ruhiger gewesen, da ich mal wieder mitten in einigen Projekten stecke. Irgendwie scheine ich nie nur an einer Sache arbeiten zu können. In den nächsten Tagen kann ich hoffentlich schon ein paar Neuigkeiten verkünden. 

Ich bin sehr schlecht darin, über laufende Projekte zu sprechen, da es mir doch recht häufig passiert, dass meine Figuren und die Handlung einen Umweg gehen und das ganze dann nicht wird wie angekündigt. Deswegen enthülle ich es lieber erst, wenn ich so gut wie fertig bin.

Nur so viel sei gesagt: Ich habe doch schon einiges vorbereitet und in den nächsten Tagen hier vorbeizuschauen sollte sich lohnen.

Zu einem anderen Thema: In exakt einem Monat wird mein erstes Taschenbuch bei Ullstein erscheinen. Ich bin wahnsinnig aufgeregt.
Natürlich kommt "Lauras Liebhaber" auch als eBook heraus und ist schon so gut wie auf allen Kanälen vorbestellbar.

Lauras Liebhaber

Eigentlich wollte sich die junge Laura voll und ganz auf ihr Studium an der Londoner Kunstakademie konzentrieren. Doch Chloe, ihre freizügige Mitbewohnerin, hat da ganz andere Pläne. Als Escort-Girl kennt sie die unterschiedlichsten Männer und ist sich sicher, dass auch die attraktive Laura sehr gut bei ihnen ankommen wird. Gemeinsam stürzen sie sich in das wilde Nachtleben der Großstadt und schon bald bekommt ihre Freundschaft eine ganz neue erotische Komponente. Als sie dann noch auf einer Party Lauras attraktiven Dozenten Robert treffen, beginnt ein Spiel voller Leidenschaft und Begierde ...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.