Donnerstag, 7. März 2013

Bald ist Ostern

Noch nie habe ich beim Schreiben eines Blogeintrages so viele Atemübungen gemacht wie bei diesem. Ostern. Ostern. Ostern. Immer wieder habe ich das Wort gesagt und nie hat die Kraft dazu gereicht, KEINEN dummen Witz über Eiersuchen oder ähnliches zu machen.
Ich bin auch nur ein Mensch und diese Steilvorlage ungenutzt zu lassen ist jawohl unmöglich. 

Ostern. Einatmen. Ostern. Ausatmen. 

Ich kann das! Ich werde meine Leser nicht mit schlechten Wortspielen vergraulen. Ostern. Sei stark, stark, argh!

Wer über die Ferien wegfährt oder vielleicht frei hat und vor dem jährlichen Familienwahnsinn in Form des Oster-Brunches etwas länger im Bett bleibt, für den habe ich mich auch die Suche gemacht.

Und es gibt doch Eier! Ich bin schwach, was soll ich machen?

Für die Damen habe ich dieses schicke Objekt gefunden:


via Matildas
Das ist der Lelo Luxus Auflegevibrator, gedacht zur Klitorisstimulation, aber man kann bestimmt noch viele andere nette Dinge damit anstellen.

Aber auch die Männer wollte ich nicht vernachlässigen, immerhin gibt es auch hier Tolles zu bestaunen. Die TENGA EGGS kannte ich schon länger, aber für das Fest nach der Fastenzeit bieten sie sich ja geradezu an, noch dazu in diesem... ähm... putzigen Design.

via Matildas

Diese Eier verfügen über ein interessantes Innenleben, das von Ei zu Ei variiert. Da macht bestimmt schon das Aussuchen zu zweit Spaß, vom späteren Ausprobieren dann ganz zu schweigen.

Es tut mir leid, ich habe wirklich keinerlei Selbstbeherrschung, was meinen schlechten Humor angeht (der perfekte Mann kann ein Lied davon singen). Ich kann also gar nicht anders, als das Werbevideo von Tenga hier zu posten. Darin kommt ein Hahn vor! Ein HAHN! Ostern, Eier, Hahn. 
Also ich kann nicht mehr und deswegen verabschiede ich mich, bevor ich mich ganz selbst vergesse!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.