Mittwoch, 9. Januar 2013

2013

wandersmann  / pixelio.de

Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich irgendwelche klugen Vorsätze für das neue Jahr fassen soll und mich dann doch dagegen entschieden. Im Grunde ist mein Ziel schlicht formuliert: Schreiben. 
Davon, wenn es geht, viel. Also werde ich eine Tabelle führen und immer brav eintragen, wie viele Worte ich am Tag geschrieben habe. Im Dezember sprechen wir uns dann wieder.

Den einzige Vorsatz, den ich wirklich umsetzen möchte, ist endlich wieder mehr zu lesen. Mindestens ein Buch pro Woche. Im Moment komme ich nicht dazu, weil ich einfach auch noch eine Menge andere zeitfressende Hobbies habe, die mich abhalten.

Den Anfang in der Reihe von 52 Bücher macht:

via amazon

Ich schreibe jetzt nicht jedes Mal eine Rezension oder Besprechung. Da ich meine Lesezeit als wertvoll erachte, lese ich nur Bücher und Geschichten, die mich wirklich interessieren und alles was hier landet, würde ich auch weiterempfehlen oder meiner Freundin schenken. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.