Mittwoch, 31. Oktober 2012

Eine lange Nacht

Jeder, der heute nicht zu einer der zahlreichen Halloweenparties geht oder sich mit seinen Freunden durch einen Horrorfilm-Marathon quält, dem kann ich für heute Abend ein Buch ans Herz legen.


via amazon


Wie wir es von Mistress Spanks gewohnt sind, besteht "Benutz mich!" aus facettenreichen Kurzgeschichten, die mit liebevoller Rahmenhandlung und pikanten Details abgerundet sind. Auch die überraschenden Wendungen und unvorhergesehen Twists fehlen hier nicht. Gerade diese Überraschungen machen die Erzählungen überaus lesenswert, denn man weiß nie so genau, was auf einen zukommt und somit weichen sie herrlich vom "Standard" ab.

Meine persönliche Lieblingsstory ist "Das Apartment" – ein echter Leckerbissen, doch ich will hier natürlich nicht zu viel verraten.

Aber auch die anderen Geschichten stehen der zuvor genannten in keinster Weise nach und entführen in eine erotische Welt, die das Kopfkino hervorragend bedient.
Atemlos liest man bis zum Ende der Erzählung und ist traurig, wenn die letzte Seite schon erreicht ist – obwohl man zuvor noch davon überzeugt war, unmöglich noch mehr Prickeln und Erregung ertragen zu können!


Mehr von Catherine Spanks gibt es hier!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.