Donnerstag, 27. September 2012

Kursschwankungen

Wieder einmal ist es still hier, weil ich fleißig bin und fröhlich meine in Tinte getauchte Feder schwinge und seitenweise die Pergamentbögen fülle...
Oder so ähnlich.

In Wahrheit arbeite ich an einer drei Kurzgeschichten und zwei Romanen. Ich hoffe, dass zumindest einer der Romane bis Ende November fertig wird, weil es mir in den Fingern juckt, endlich auch CreateSpace auszuprobieren. Ansonsten versuche ich, alle meine Zettel mit den Notizen und Stichwörtern zusammen und meinen Schreibtisch aufgeräumt zu halten, weil es mir das Arbeiten enorm erleichtert.

Der perfekte Mann ist dabei auch eine große Hilfe, weil er mir nicht nur den Rücken freihält, sondern auch mein Mitteilungsbedürfnis, was neue Plot-Ideen anbelangt, tapfer erträgt.

Immer, wenn ich denke, dass in meinem Kopf nun endlich alles sortiert ist, habe ich eintausend neue Ideen und manche davon fesseln mich so sehr, dass ich sie erst zu Papier bringen muss, bevor ich mich der eigentlich anstehenden Aufgabe widmen kann. So geht es mir nun seit fast zwei Monaten mit "Erbeutet", dem letzten Teil von meiner Beute-Trilogie. Ich sterbe fast vor schlechtem Gewissen, weil ich sie endlich auf den Weg bringen möchte, aber immer kommt irgendetwas dazwischen. Ich habe mir bereits Montag vorgenommen, nun aber wirklich daran zu arbeiten und schon habe ich diese super Idee, die ich unbedingt umsetzen will. Argh!

Ich werde aber versuchen, diesmal stark zu sein und erst – wie versprochen – "Erbeutet" zu beenden, denn die Geschichte reizt mich eigentlich auch. Ich kann mir selbst nicht erklären, was mich davon abhält, sie fertigzustellen.

Bevor ich das nächste Werk auf amazon an den Start bringe, werde ich mich bemühen, hier noch eine neue Episode Kopfkino zu posten.

Jetzt werde ich mit erst einmal noch einen neuen Kaffee holen und dann geht es wieder auf in den Kampf.

Meine beiden neuesten Werke sind jetzt übrigens endlich bei amazon erhältlich. Schon gesehen?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.