Sonntag, 10. Juni 2012

Sonntag morgen

Die ersten Lichtstrahlen schleichen sich durch die Vorhänge und alles ist noch ganz still. Ich liebe diese Zeit. Sie ist für mich meistens die produktivste des Tages. Während alle anderen noch schlafen und hoffentlich prickelnde Dinge träumen, setze ich mich mit einem Kaffee hin und schreibe. So zum Beispiel heute an dem zweiten Teil von Sarah und Timos Abenteuern, der Fortsetzung von "Heiße Beute".

Sarah entdeckt ihre dominante Seite und ein ganz neuer Teil ihres Sexlebens mit Timo beginnt. Als Timo ihr dann auch noch seine geheimen Wünsche mitteilt, gibt es für die beiden kein Halten mehr.



Er nickte nur. Sarah sah ihn an und schwieg, sie hatte gehofft, dass er das sagen würde und sie schon genau überlegt, was sie dann antworten würde.
„Ich will, dass du heute zu einem Sexshop fährst und alles besorgst, von dem du denkst, dass wir es gebrauchen könnten. Alles, was du willst, das ich an dir ausprobiere oder benutze.“
Timos Augen begannen zu leuchten und offensichtlich kurbelte diese Aufforderung allein seine Phantasie an, denn unter dem dünnen Stoff seiner Pyjamahose begann es sich zu regen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.